Bad Fischau-Brunn

05. September 2020
„Artett 60’s Show“
Jubiläumskonzert 35 Jahre Forum Bad Fischau-Brunn“
35 Jahre Forum Bad Fischau-Brunn feiern wir mit einem Jubiläumskonzert im Schlosspark.
Artett bringt die Musik der 60er Jahre (Stones, Doors, Hendrix, Temptations, The Who, …) in genialer stimmlicher Besetzung, eingebettet in eine schauspielerische Rahmenhandlung.
Tanzeinlagen der Showtruppe Dancefeier.
Termin
05.September 2020 um 20:00 Uhr                    Eintritt: € 22,-
Kontakt
Forum Bad Fischau-Brunn
art@schloss-fischau.at
Adresse                                                         Schlosspark Fischau
Wiener Neustädterstraße 3
2721 Bad Fischau-Brunn

15. August bis 13. September 2020
Einen Teil von sich selbst für FRIEDEN geben
Eigenblutkunst, die zu Frieden führt. Friedensarbeit liegt nicht in unseren Genen, sondern muss wie Lesen und Schreiben gelernt werden. Alle sind WILLKOMMEN
Termin
15. August bis 13. September 2020
Öffnungszeiten
nach Voranmeldung unter 0699 122 69 537 oder fischerguenter@gmx.at
Eintritt:
frei zugänglich
Kontakt
Günter Fischer
0699 122 69 537
fischerguenter@gmx.at
Adresse
„ars pro pace“ Raum,
2721, Bad Fischau-Brunn, Wr. Neustädterstrasse 3, Kleiner Eingang- links vom Friseur, 1. Stock, Tür 1

17. September 2020
Vernissage der Ausstellung „unschnürig“ von Kurt Foit
Unschnürig (outer string) bezeichnet krumm gewachsene Baumstämme, deren Wachstum keiner geraden Linie, keiner gespannten Schnur folgt. Sie entziehen sich aufgrund ihrer Krummschäftigkeit dem Aufschnitt und damit einer weiteren Verwertbarkeit als Brett oder Pfosten.
Foit thematisiert die Natur, und hier besonders Wald und Baum, in Skulpturen und Installationen. Seine Möbel und Skulpturen folgen der Schönheit des Eigensinns. In der Blau-Gelben Viertelsgalerie im Schloss Fischau zeigt er neue Arbeiten.

Die ebenerdige Schlossgalerie widmet Foit Freunden aus der Kunst, seinen „ unschnürigen“ Wegbegleitern. Gemälde, Fotografien, Collagen und Skulpturen, erworben im Tausch, werden zum ersten Mal gezeigt. Kunst ist Begegnung.

Termin
17. September 2020 um 19:00 Uhr
Ausstellung von 18. September bis 04. Oktober 2020
Eintritt: Frei
Kontakt
Forum Bad Fischau-Brunn
art@schloss-fischau.at
Adresse                                                                     Blau Gelbe Viertelsgalerie
Wiener Neustädterstraße 3
2721 Bad Fischau-Brunn

05. September 2020                              CHE TANGO „todo che tango“
Bei CHE TANGO spielen klassisch gebildete Musiker mit Jazzmusikern zusammen. Improvisiert wird von allen. Auch die „Klassiker“ wagen sich auf das für sie ungewohnte Terrain. So gibt es auskomponierte, durcharrangierte Passagen und Freiraum für Improvisationen. Naturgemäß kann dadurch immer wieder Neues und Spannendes entstehen.tortor.             Ut ultricies massa viverra quis.
Termin
05. September 2020 um 20:00 Uhr                                Eintritt: € 22,- / VVK €19,-
Kontakt
Forum Bad Fischau-Brunn
art@schloss-fischau.at
Adresse                                                                 Schloss  Fischau
Wiener Neustädterstraße 3
2721 Bad Fischau-Brunn

25. – 27. September 2020  Literaturwerkstatt                               Poesie und Kurzprosa
„Wir brauchen eine neue Sprache, die sich nicht einfach von uns überreden lassen wird.“ Gert Jonke
Was zu erwarten ist: Persönliche Begegnungen. Intensiver Austausch über Poesie, Literatur und die jeweils individuellen Erfahrungen. Vielfältige Inspirationen und Anregungen für das Schreiben eigener Texte. Schreibzeit und Stille. Lesen. Lauschen. Staunen und Lernen. Respektvolle und produktive Rückmeldungen über die entstanden Werke. Poetischer Atem und Freude.
Leitung : Semier Insayif
Termin
25.-27. September 2020                                      Kursgebühr: € 280,-                                                Kontakt:
Forum Bad Fischau-Brunn
art@schloss-fischau.at
Adresse                                                                      Schloss Fischau
Wiener Neustädterstraße 3
2721 Bad Fischau-Brunn

25. September 2020                       „Lesung: Stefan Slupetzky „Atemlos“ 
Satire ist oft näher an der Realität als man meint: Kein Wunder also, dass einem so manches in Stefan Slupetzkys Short Stories merkwürdig vertraut erscheint. Gewohnt scharfzüngig und scharfsinnig verführen die neuen Geschichten zum Lachen und verursachen Gänsehaut.
Termin
25. September 2020 um  19:30 Uhr
Kontakt 
Forum Bad Fischau-Brunn
art@schloss-fischau.at
Adresse
Schloss Fischau
Wiener Neustädterstraße 3
2721 Bad Fischau-Brunn

Written by