Grünbach

Sommerfest 2019
03. August 2019
SOMMERNACHTSFEST
BON VOYAGE
Aerial Hoop Dance – Solo act by Lisa Moon – Zeitgenössischer Zirkus www.lisamoon.at
DJ – LINE UP
GROOVE’EXPRESS – NENA NENO
with the finest tunes from the 60’s till today ETHNIC TRIBAL HOUSE DISCO
POPCORN – NENO – PING PONG
AFRICAN/ FUSION/ WORLD
JACK POPCORN
ELECTRONIC/ EXPERIMENTAL/ ORIENTAL
LIGHT – SET UP
Das „LICHTSPIEL“-Kollektiv
Videomapping, Fassadenprojektionen und Lichtexperimente.
Partyschmankerl
Von Selleriescheiben im Sesammantel, über Quiche mediterran und vegan, bis Mohnparfait auf Marillenspiegel erwartet uns sommerliches von TAMI’s Kochkunst!
Termin
03. August 2019 um 19:30 Uhr
Eintritt 
Kontakt
Urhof20
Obfrau Bea Schrader
Adresse
Urhof20
Wiener Neustädterstraße 12
2733 Grünbach 
Feldmesse beim Lärbaumkreuz
15. August 2019
Der MGV „Glück Auf“ lädt ein zur traditionellen Feldmesse beim Lärbaumkreuz am 15. August.
Die Hl. Messe wird von Sängern aus dem Schneebergland musikalisch umrahmt, natürlich wird auch für das leibliche Wohl mit Schmankerl aus der MGV-Waldküche gesorgt.
Termin
15. August 2019 um 10:00 Uhr
Eintritt 
frei
Kontakt
ORF NÖ
gemeinde@gruenbach-schneeberg.gv.at
Adresse
beim Lärbaumkreuz
Waldlichtung
2733 Schrattenbach
DAS BERGMANDERL IM DIGITAL
Das Bergmanderl ist wieder da
25. 05., 16. 06., 10. 08. 2019
Der Grünbacher Steinkohlebergbau schrieb Geschichte. Untrennbar damit verbunden waren die Sagen um das Bergmanderl. Dieses ist zwar schon alt, aber es geht mit der Zeit. Mit seinem neuen Smartphone entdeckt es die digitale Welt.
Und es freut sich, damit die Schautafeln des Bergmanderlweges neu zu beleben.
Wie? Natürlich mit modernster Technologie!
Das Bergmanderl ist entzückt, weil die Schautafeln mit seinem Handy sprechen.
Einmal erzählen sie eine Sage, dann spielen sie Musik, zeigen schöne Bilder oder einen kurzen Film. G’schichterln aus dem Dorfleben. Aus diesen G’schichterln wird Geschichte: Das Bergmanderl findet heraus, dass viele Institutionen, die das Grünbacher Dorfleben ausmachen, im Jahr 2019 runde Geburtstage feiern. Das Bergmanderl mag Jubiläen und feiert gerne. Und es merkt, dass die technische Schnittstelle des Smartphones zur dörflichen Schnittstelle der gemeinsamen Geburtstage führt. Natürlich gibt es dazu Bergmanderlgeschenke. Statt Kerzenlicht bringt es Laser. Mit dem Traktor steuert es Drohnen, und dann gibt es noch einen Fahnenkuss von Blau-Gelb mit Weiß-Blau. Neugierig? Ihr werdet euch noch wundern, was es sonst noch alles gibt im Bergmanderl-digiTAL.
 
Termin
25.05 um 18:30 Uhr  Auftaktveranstaltung „Kerze trifft Laser“
16.06. um 10:30 Uhr  Oldtimer Traktoren 
10.08 um 18:30 Uhr Blau-Gelb trifft Weiß Blau Web-Konzert
Frei zugänglich
Adresse
Schulgarten
Schulgasse 12
2733 Grünbach am Schneeberg
mehr Infos online unter:
www.viertelfestival -noe.at/das-bergmanderl-im-digital 
100 JAHRE ZWÖLFTONMUSIK
Hommage an Josef Matthias Hauer
21.06. – 21. 09. 2019
1919 schrieb der Wiener Neustädter Josef Matthias Hauer die erste Zwölftonkomposition „Nomos, op. 19“. Somit gilt es im Jahr 2019, das hundertjährige Jubiläum der Zwölftonmusik zu feiern und zugleich des 60. Todestages von Josef Matthias Hauer zu gedenken.
Im Zwölftonspiel verlagert sich der kreative Prozess hin zum „Zuhörer“ als
(inter-)aktiv Mitwirkendem: Beginnend mit dem Zusammenstellen des Spieles
selbst bis zur Erfahrung der selbstgeschaffenen Strukturen als klingende Musik
sind MusikerInnen wie Publikum gemeinsam in der Rolle der Spielenden – nach
genauen interdisziplinären Regeln. Der Hauer-Schüler Victor Sokolowski entwickelte didaktische Exponate zu Hauers Zwölftonspiel. Diese Originale werden von Robert Michael Weiß, einem Schüler von Sokolowski und Kurator der Urhof20-Ausstellung, aktuell weiterentwickelt und im Unterricht an der Josef Matthias Hauer- Musikschule Wiener Neustadt eingesetzt. In der Ausstellung wird eine Auswahl dieser Materialien präsentiert. Workshops und Lecture-Konzerte vermitteln Wesen und Praxis des Zwölftonspiels. Darüber hinaus gibt ein Konzertprogramm Einblick in Vergangenheit und Zukunft zwölftönigen und damit verwandten Musikschaffens.
Termin
21.06. – 21.09. 2019
Adresse
Urhof 20
Wiener Neustädterstrasse 12
2733 Grünbach am Schneeberg
mehr Infos online unter:
www.viertelfestival-noe.at/100-jahre-zwoelftonmusik
 
KENE MENE MUH UND DRIN BIST DU
Grünbacher Kreativbegegnungen
11. Mai – 11. August 2019 
Ein Projekt von: Susanne Jahrl, Elke Hittinger
„Kene Mene Muh und drin bist du“ bezeichnet die bereitwillige Aufnahme von
nicht integrierten Personen in eine Gemeinschaft.
In der Kulisse des stillgelegten Clima-Tech-Areals will das Kreativduo Elke
Hittinger und Susanne Jahrl Barrieren in Kopf und Gesellschaft durchbrechen.
Grünbach ist eine interkulturelle Gemeinde, in der neben der ansässigen
Bevölkerung verschiedene Randgruppen ihre Heimat gefunden haben, die im
täglichen Leben nicht zwangsläufig interagieren. Mit Infos über kulturelle Backgrounds,
menschlichem Fingerspitzengefühl und künstlerischer Performance
soll die Bevölkerung für ein tolerantes Miteinander sensibilisiert werden. Bei
Reparaturcafés, Kreativworkshops und Begegnungsabenden werden sowohl
regionalkulturelles Erbe wie auch das Neuartige, Fremde ihre Plattform finden.
Der Kompetenz- und Kulturaustausch schafft Raum für Begegnung. Die Puchberger
Multimediakünstlerin Suze LaRousse wird diese Interaktionen fotografisch
begleiten und die Begegnungen in einer Ausstellung präsentieren.

Anm.: Beitrag zur künstlerischen Zwischennutzung von Leerstandsobjekten (LEADER-Projekt).

Termin
11. 05. bis 11. 08. 2019
Frei zugänglich
Adresse
WERKHALLE der Lebensbogen GmbH
Am Neuschacht 1
2733 Grünbach am Schneeberg
mehr Infos online unter:

Written by