U- Bergbahn Schienenersatz zu den NÖ Tage der offenen Ateliers 2018

U-bergbahn-Schienenersatz U13 –  Haltestellen NÖ Tage der offene Ateliers im Schneebergland

Vor drei Jahr hat „Kultur im Schneebergland“ im Rahmen des Viertelfestival 2015 das Bauprojekt                                „U– Bergbahn“ gestartet. Die U-Bergbahn ist ein fiktiver Tunnel, welcher als schnelle Kulturverbindung im Schneebergland fungiert. Zu den NÖ Tagen der offenen Ateliers haben wir eigens einen „U-Bergbahn-Schienenersatzverkehr“ zu den teilnehmenden Ateliers in der Region eingerichtet um eine alternative Anreise zu ermöglichen. Kulturinteressierte können bequem mittels Shuttles vom ÖV-Knotenpunkt Wr. Neustadt Hauptbahnhof die  Künstler/innen im Schneebergland erreichen. Ziel ist es die öffentliche Anreise zu attraktiveren.

Die Kulturinitiative Schneebergland möchte sich bei der NÖ.Regional.GmbH, welche das Shuttle im Rahmen des Mobilitätsmanagements mit einer Förderung vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft im Rahmen von klimaaktiv mobil aus Mitteln des Klima- und Energiefonds ermöglicht           die jedes Jahr unsere Kulturarbeit unterstützen, recht herzlich bedanken.

Kunst & Kultur Kooperation Schneebergland

Reinhard Sandhofer, Rudolf Fleischmann, Alexander Kowatschitsch & Maxi Schreiner

 

Written by