Schneebergland Kultur trauert um Johann Gollinger

Bild / Foto Fam. Gollinger

Schneebergland Kultur trauert um Johann Gollinger

Johann Gollinger war lange Jahre Kulturverantwortlicher in Pernitz und auch Mitbegründer der Arbeitsgruppe Schneebergland Kultur.

Es war ihm ein großes Anliegen Kultur regional zu vernetzen.

Das seit 1990 bestehende „Literaturcafe“, in dem sich Literaten aus dem Piestingtal einmal im Monat treffen,

war und ist die Grundlage für den Schwerpunkt Literatur im oberen Piestingtal und somit im Schneebergland.

Johann Gollinger ist es auch zu verdanken, dass das Schaffen vieler Literaten auch schriftlich erhalten bleibt.

Sein Bemühen um das Werk von Bruno Ertler hat diesen großen Dichter wieder ins Bewusstsein der Menschen gebracht.

Das Weihnachtsspiel „Betlehem“ von Herbert Schwiglhofer wurde unter seiner Führung erarbeitet und aufgeführt.

Auch zahlreiche Ausstellungen in der Galerie im Amtshaus Pernitz verdanken wir Johann Gollinger.

Mit dem Tod Johann Gollingers haben wir einen bedeutenden Kulturarbeiter der Region verloren.

Wir werden ihm stets eine ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Written by 

Schreibe einen Kommentar